Peter Schröder

Physiotherapeut für Manuelle Therapie, Spiraldynamik und Lymphdrainage

Hauptsächlich aufgrund der Freude am Sport und der Bewegung im Allgemeinen habe ich mich 2002 entschieden nochmal eine Ausbildung, die zum Physiotherapeuten, zu beginnen und mit dem Staatsexamen 2005 abzuschließen. In den Jahren danach folgten dann Fortbildungen für Manuelle Therapie und Lymphdrainage. Zu dieser Zeit begann auch ich meine ersten Wettkämpfe über Halbmarathon und Triathlon zu bestreiten. Langes und ausdauerndes und sehr bewußtes Training machten sich bezahlt, denn im Jahr 2017 absolvierte ich schließlich ohne Verletzungen die Königsdisziplin im Ausdauersport – den Ironman in Frankfurt.

Beruflich faszinierte mich dann das Konzept der Spiraldynamik, worauf ich dann die erste Fortbildungsstufe „Basic“ durchlief. Spiraldynamik orientiert sich stark am natürlich Aufrichtprinzip und Bewegungsverhalten, welches sich in der Natur und auch im Yoga widerspiegelt.

Ich bin fest davon überzeugt, dass der Schlüssel zu einem zufriedenen Leben in uns allen steckt. Es muss kein Ironman sein, dieses Ziel zu erreichen oder um sich kraftvoll und verletzungsfrei bewegen zu können. Bewusstsein von grundlegenden Bewegungsabläufen und anatomischen Strukturen zu vermitteln ist eine Voraussetzung dafür und das liegt mir in meiner beruflichen Tätigkeit am Herzen. So lässt sich auch in jedem noch so vollgepackten Alltag etwas für das körperliche Wohlbefinden tun.

Peter Schröder
manuelle Therapie, Spiraldynamik und Lymphdrainage
Mobil: +49 (0) 173 210 5083
Telefon: +49 (0) 7541 40095-47
peter.schroeder@physiozentrum-fn.de